WolfVision Makrofotografie

Neu ist es möglich, Kameras der Firma WolfVision mit PathoWin+ zu nutzen. Dies erlaubt eine integrative Makrofotografie und einen automatisierten Import der Bilder in PathoWin+.
VZ-C32
VZ-C32 Kamera

Fine Frost Printer Mini

Der Objektträger Fine Frost Printer Mini ist das Vorgängermodell vom ESPO-Drucker, welcher ebenfalls von Matsunami hergestellt wird. Der Drucker verfügt über zwei grosse Magazine für Objektträger. Im Gegensatz zum ESPO-Drucker hat dieser Drucker aber keinen Fronteinzug.

PathoWin+ Version 1.8

Es freut uns, Sie über die neue Version 1.8 von PathoWin+ zu informieren.

In dieser Version wurde das Handling der Einsendungslocks überarbeitet und wird neu sehr restriktiv gehandhabt. In der Vergangenheit hat das Übernehmen immer wieder zu Fragen und Unklarheiten geführt. Die Locks werden im Detail protokolliert. Neu können nur noch User, welche über die nötige Berechtigung verfügen, Einsendungslocks von anderen Usern übernehmen.

Zebra Etikettendrucker

Eine grosse Anzahl von Kunden nutzt im täglichen Betrieb Etikettendrucker von Zebra. Die Drucker von Zebra erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Grund genug für uns ein kleines FAQ mit den häufigsten Problemen zu erstellen.

ESPO Slide Printer

Mit dem ESPO Slide Printer wurde an der Pathologie-Konferenz in Amsterdam ein OT-Drucker gezeigt, der trotz seiner minimalen Grösse über zwei unabhängige Magazine für OTs verfügt, so aus dem PathoWin+ automatisch auf zwei Sorten Glas gedruckt werden kann. Optional ist für den Drucker auch ein Fronteinzug erhältlich, mit dem einzelne Objektträger eingezogen und bedruckt werden können, welche schon mit Gewebe belegt sind. Dies ermöglicht, dass auch positive Immun-Kontrollen direkt auf den OT beschriftet werden können.

Primera Slide Printer

Ein einfacher und unkomplizierter OT Drucker für das Labor. Diese Drucker werden vom PathoWin+ direkt über den Windows Druckertreiber angesteuert, so dass das Drucklayout direkt im PathoWin+ verwaltet werden kann.

PathoWin+ kann zudem Fehlermeldungen vom Drucker abfragen und es ist möglich, die OT-Kassetten mit einem Code zu versehen, so dass PathoWin prüfen kann, ob eine Kassette mit den korrekten OTs für die gewünschte Färbung eingelegt ist.