ESPO Slide Printer

Mit dem ESPO Slide Printer wurde an der Pathologie-Konferenz in Amsterdam ein OT-Drucker gezeigt, der trotz seiner minimalen Grösse über zwei unabhängige Magazine für OTs verfügt, so aus dem PathoWin+ automatisch auf zwei Sorten Glas gedruckt werden kann. Optional ist für den Drucker auch ein Fronteinzug erhältlich, mit dem einzelne Objektträger eingezogen und bedruckt werden können, welche schon mit Gewebe belegt sind. Dies ermöglicht, dass auch positive Immun-Kontrollen direkt auf den OT beschriftet werden können.

Primera Slide Printer

Ein einfacher und unkomplizierter OT Drucker für das Labor. Diese Drucker werden vom PathoWin+ direkt über den Windows Druckertreiber angesteuert, so dass das Drucklayout direkt im PathoWin+ verwaltet werden kann.

PathoWin+ kann zudem Fehlermeldungen vom Drucker abfragen und es ist möglich, die OT-Kassetten mit einem Code zu versehen, so dass PathoWin prüfen kann, ob eine Kassette mit den korrekten OTs für die gewünschte Färbung eingelegt ist.

PHILIPS IntelliSite Image Management System (IMS)

Die IntelliSite Image Management System (IMS) zielt darauf ab, die Effizienz und Effektivität Ihres Pathologie-Labors zu verbessern. Das offene und skalierbare Design bietet eine optimale Integration in Ihre Workflow- und IT-Infrastrukturumgebung.