PathoWin+ Version 1.8

Es freut uns, Sie über die neue Version 1.8 von PathoWin+ zu informieren.

In dieser Version wurde das Handling der Einsendungslocks überarbeitet und wird neu sehr restriktiv gehandhabt. In der Vergangenheit hat das Übernehmen immer wieder zu Fragen und Unklarheiten geführt. Die Locks werden im Detail protokolliert. Neu können nur noch User, welche über die nötige Berechtigung verfügen, Einsendungslocks von anderen Usern übernehmen.

Die seit 01.01.2018 geltende neue Tarmed-Versionn 1.09 erforderte im Abrechnungsteil Anpassungen. Mit der Integration des offiziellen SUMEX-Validators wurde sichergestellt, dass der im PathoWin+ integrierte Validator mit einem 'second look' ergänzt wurde. Im Weiteren können nun die ESR-Buchungen aus den Bankfiles nach dem neuen ISO Standard 20022 eingelesen werden.

Im Laborteil von PathoWin+ wurden für den OT-Druck erweiterte Druckertreibereinstellungen integriert. So wurde die OT-Druckersteuerung so erweitert, dass spezielle OT-Typen wie z.B. SuperFrost automatisch an einen speziell dafür vorgesehenen Drucker geschickt werden können.

PathoWin+ ist nun auch in einer italienischen Version verfügbar. PathoWin+ kann neu in diverse weitere Sprachversionen übersetzt werden. Regional abweichende Übersetzungen einzelner Begriffe einer Standardsprache  können durch den Kunden gemanagt werden können.